Pflegehinweise Tapeextensions

Pflegehinweise Tapeextensions

  • Nach dem Anbringen der Extensions bitte die Haare 48 Stunden nicht waschen.
  • Nach dem Waschen (vor dem Kämmen/Bürsten) zunächst die Verbindungsstellen (Tapes) sorgfältig trockenfönen um ein Rutschen der Tapes zu vermeiden. Hierbei ist darauf zu achten, das der Fön nicht zu heiß eingestellt ist.
  • Nach dem Waschen bitte eine stets eine Haarkur oder Spülung verwenden.
  • Wasserdampf (zu heisses Duschen und Sole- oder Dampfbäder) sind zu vermeiden.
  • Salz-und Chlorwasser können die Haarextensions schädigen.
  • Auf Volumen-/Peeling und Schuppenshampoos ist zu verzichten.
  • Zum Kämmen bitte nur weiche Bürsten (z.B. Tangle Teezer) verwenden.
  • Beim Glätten ist auf eine max. Temperatur von 180 Grad Celsius zu achten und die Tapeverbindung muss ausgespart werden.
  • Das Hochsetzen der Tapesextensions sollte nach spätestens 8 Wochen erfolgen.
  • Zu häufiges Waschen schwächt die Standfestigkeit des Tapebandes (Kleber verschmiert und erschwert beim Hochsetzen das Auskämmen der Eigenhaare).
  • Beim Färben der Haarextensions ist zu beachten das die Gewährleistung erlischt.

Bei guter und sachgemäßer Pflege werden Sie viel Freude mit Ihrer Haarverlängerung haben.