Wimpernlaminierung

Was passiert bei der Wimpernlaminierung?

Ihre Wimpern werden schon nach der ersten Behandlung voller, länger, glänzender und geschwungener. Sie werden gestärkt und mit Nährstoffen versorgt.

Die Laminierung beschleunigt das Wimpernwachstum und die Wimpern fallen weniger aus.

Ablauf:

  1. Ihre Wimpern werden auf die Behandlung vorbereitet.
  2. Silikonpads die direkt am Wimpernansatz aufgesetzt werden, sorgen für einen sofortigen Lifting-Effekt in Form eines Schwungs nach oben.
  3. Der Volumen-Fixator lässt die Wimpern dichter wirken und füllt Lücken optisch auf.
  4. Die Wimpern werden mit einer speziellen Farbmischung für eine langanhaltende und intensive Farbe gefärbt.
  5. Bei der Laminierung wird jede einzelne Wimper von einer Schutzschicht ummantelt.

Dauer der Behandlung: ca. eine Stunde

Das Maximum des Booster-Effekts wird im Schnitt nach drei bis vier Verfahren erreicht.

Bitte beachten: In den ersten 24 Stunden nach der Behandlung sollten Sie jeden Wasserkontakt vermeiden. Danach können Sie Ihr normales Beauty- und Pflegeprogramm weiterführen.


 

{edsanimate_animated_fadeInLeft_duration10_eds-on-scroll}Die komplette LASHES & HAIR Preisliste finden Sie hier.{/edsanimate}